ULTIMATIVER ROXIO-SONDERVERKAUF
25 % RABATT MIT COUPONCODE EXTREMESALE2017
Support > Creator 2010 > Software-Updates

Update Creator 2010 - Service Pack 2

Nur für Benutzer, die Creator 2010 bereits verwenden.

  • Service Pack 2 für Creator 2010 bietet keine neuen Funktionen.
  • Sie müssen im Besitz einer gültigen Vollversion von Creator 2010 sein.
  • Wenn Sie nicht im Besitz einer Einzelhandelsversion sind, ist dieses Update für Sie uninteressant, da es mit keiner anderen Version von Creator oder Easy Media Creator verwendet werden kann.
  • Sie müssen registriert sein, um das Service Pack herunterzuladen.

Service Pack 2 für Creator 2010 bietet folgende Vorteile:

  • Behebt das Problem mit Abstürzen von Video Copy and Convert, sobald das Fenster „Optionen“ geschlossen wird
  • Der Ton kann während der Audioaufnahme zum Beispiel über die eingebaute Kamera bei Laptops ausgeschaltet werden
  • Behebt das Problem mit Abstürzen von Music Disc Creator, wenn im Beatmatching-Modus Beats an die Tracks angepasst werden
  • Behebt die Bildung von Bilddopplungen in Diashows, wenn Creator auf Hardware-Rendering eingestellt wird
  • Dateien im 16:9-Format von Canon-Kameras behalten jetzt ihr ursprüngliches Seitenverhältnis, wenn beim Export in der erweiterten Videobearbeitung (VideoWave) die Option Wie Original ausgewählt wird
  • Die ATI Stream-Codierung wird jetzt auch in Windows 7 unterstützt
  • HD-Fotodateien können jetzt in Video konvertiert werden, wenn Creator auf Software-Rendering eingestellt ist, und die Vorschau bleibt nicht mehr schwarz
  • Behebt das Problem mit Abstürzen von Creator, wenn während des Brennvorgangs abgebrochen wird
  • Behebt Skriptfehler bei Verwendung des Update Managers

Service Pack 2 für Creator 2010 herunterladen (18,7 MB) 

Entpacken Sie den Patch nach dem Herunterladen auf Ihren  Desktop. Stellen Sie sicher, dass Creator 2010 nicht ausgeführt wird, und doppelklicken Sie dann auf die Datei roxiocreator2010sp2.exe, um sie zu installieren. Starten Sie Ihren Computer daraufhin neu.

Update Creator 2010 – Web Video Capture Patch

Nur für Benutzer, die Creator 2010 bereits verwenden.

  • Das Web Video Capture Patch für Creator 2010 bietet keine neuen Funktionen.
  • Sie müssen eine gültige Vollversion von Creator 2010 besitzen und Service Pack 2 muss installiert sein.
  • Wenn Sie nicht im Besitz einer Einzelhandelsversion sind, ist dieses Update für Sie uninteressant, da es mit keiner anderen Version von Creator oder Easy Media Creator verwendet werden kann.
  • Sie müssen registriert sein, um das Service Pack herunterzuladen.

Vorteile des Web Video Capture Patch für Creator 2010:

  • Es behebt ein Problem bei der Aufzeichnung von Webvideos von bestimmten Websites mit Video Copy and Convert.

Creator 2010 Web Video Capture Patch herunterladen (653 KB) 

Nachdem Sie den Patch heruntergeladen haben, extrahieren Sie ihn auf Ihren Desktop. Stellen Sie sicher, dass Creator 2010 nicht ausgeführt wird, und doppelklicken Sie dann auf die Datei roxiocreator2010mayupdate.exe, um diese zu installieren. Starten Sie Ihren Computer daraufhin neu.

Creator 2010 – Versionsverlauf

Service Pack 1

  • Behebt das Navigationsproblem bei der Wiedergabe von BDMV und AVCHD auf Set-Top-Playern.
  • Behebt das Problem mit der Videoqualität bei der Ausgabe in das iPod Touch-/iPhone-Format.
  • Behebt ein Problem, bei dem VCC nicht auf einer FAT32-Partition speichern kann
  • Behebt ein Problem, das zum Absturz von Media Manager führt, wenn auf „Online bereitstellen“ geklickt wird
  • Behebt ein Problem mit der Anzeige, wenn die Bildschirmauflösung auf 1366x768 gesetzt wird
  • Verbessert die Leistung für die Aufnahme von Webvideos
  • Verbessert die Leistung der Vorschau von Copy and Convert Video
  • Verschiedene Korrekturen in Plug & Burn und Korrektur von Anzeigeproblemen der Benutzeroberfläche